Empfehlungsschreiben

Als wir von der Firma meines Mannes für drei Jahre von Stuttgart nach Toronto geschickt wurden, war die schulische Ausbildung unserer Kinder (damals in der 5. Klasse Gymnasium) eine unserer größten Sorgen. Wir erhofften uns von unserem Auslandaufenthalt einerseits, dass unsere Zwillinge schnell und gut Englisch lernen würden, befürchteten auf der anderen Seite aber auch Nachteile und Schwierigkeiten bei der Rückkehr auf ein deutsches Gymnasium… (Familie Knabe)  Mehr anzeigen  

Bevor wir im Jahr 2008 nach Kanada kamen, hatten unsere damals 11-jährigen Drillinge eine sehr gute öffentliche Schule bei San Francisco besucht. Unsere Töchter hatten zwar immer zu Hause Deutsch gesprochen, sprachen es fließend und hatten jahrelang deutsche Samstagsschulen besucht, aber der Wechsel zu einer richtigen deutschen Vollzeitschule war schon ein kleines Wagnis… (Susanne Birker-Guillen) Mehr anzeigen

Unsere Kinder heißen Jan und Stella und besuchen seit vier Jahren die German International School Toronto (“GIST”). Heute sind sie 14 und fast 12 Jahre alt und schließen in diesem Monat die 8. respektiv die 6. Klasse ab… (Dr. Winz Casagrande) Mehr anzeigen

Unsere Töchter Tania und Maya haben die besten Erinnerungen an ihre Zeit an der German International School Toronto (GIST). Sie haben die ersten fünf Jahre ihres Schullebens dort verbracht und fühlten sich seit dem Kindergarten direkt zu Hause… (Sandra Nahas und Tawfik Sidhom) Mehr anzeigen

Unsere Söhne Luis und Moritz kamen im Alter von fünf und acht Jahren an die German International School Toronto und haben dort fast 6 Jahre lang die Klassenstufen 1-7, d.h. sowohl die Grundschule als auch die Gymnasialstufe bis Klasse 5 bzw. 8, durchlaufen… (Familie Rehkugler, Mercedes-Benz) Mehr anzeigen  

Es ist jetzt bald ein Jahr vergangen, seit ich mit meiner Familie zurück nach Deutschland gekommen bin. Wir haben von Juli 2007 bis Juli 2011 in Toronto/Kanada gelebt. Vom ersten Tag an war das neue Land, die Menschen und Freunde und Nachbarn eine große Bereicherung für uns. Sehr schnell hatten wir uns eingelebt und bis zum Ende die vier Jahre in vollen Zügen genossen. Nicht zuletzt hat auch die German International School zum hervorragenden Gelingen dieser Zeit beigetragen… (Katja Becker) Mehr anzeigen